Home
Kontakt
Berufliche Informationen
Berichte
Reiseberichte
Bilder
Urlaubsvideos jetzt auf DVD
Betrug bei Heizölanlieferung
Gedanken zum Siegerland

Willkommen auf der Homepage von

             Willi Johannes

                                   Aktualisiert am 21.07.2014

 


Es ist mir eine Freude, dass Sie meine Internet-Präsenz besuchen. Als Rentner will ich Sie gerne auch online mit allen Informationen rund um meine Freizeit versorgen. Ein neuartiges Content-Management-System wird es mir ermöglichen, Sie an dieser Stelle stets besonders aktuell auf dem Laufenden zu halten.



Wir wohnen in Mudersbach, Ortsteil Birken, Kreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz. Die Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist ca. 1 km entfernt.


Mudersbach besteht aus den Ortsteilen: "Mudersbach, Niederschelderhütte und Birken". Die Landesgrenze ist auch die Stadtgrenze von Siegen mit dem Ortsteil Niederschelden.


Ich wette, dass es in Norwegen, Schweden, Japan, Korea Italien, Mexiko, Frankreich, Amerika, Kanada und Brasilien Menschen gibt, die Niederschelden kennen und besucht haben. Die Erklärung finden Sie unter Berichte und Charlottenhütte.


Hier im Siegerland wurde schon 500 vor Christi, Eisenerz geschmolzen, in den sogenannten Renöfen, die hier gefunden und rekonstruiert wurden. Es gab hier viele und die größte Eisenerzgruben, die Letzte wurde in den 60er Jahren geschlossen. Außer Eisenerz wurde auch Schiefer abgebaut. Der arttypische Baustiel im Siegerland zeigt dies mit den verschieferten Außenfassaden.

Da nun das Eisenerz hier gefunden wurde, musste es auch hier verhüttet werden. Es wurden insgesamt im Siegerland 30 Hochöfen errichtet und angeblasen, wie der Fachmann sagt. Wovon heute keiner mehr in Betrieb ist. Im Bild, die "Alte Schelder Hütte" von 1260 bis 1927. Siehe auch Berichte.


Auf die Inhalte von Websites, die per Hyperlink von dieser Seite aus erreicht werden können oder die auf diese Seite verweisen, habe ich keinen Einfluss distanziere mich hiermit ausdrücklich von eventuellen strafbaren und sonst unzulässigen Formen und Inhalten.

Mein Gästebuch

Mein Gästebuch habe ich deaktiviert, um Eintragungen von Links auf verbotene Websites zu verhindern. 

Anstatt dem Eintrag in ein Gästebuch, schicken Sie mir bitte eine E-Mail an willi.johannes1561@onlinehome.de, worüber ich mich sehr freuen und antworten werde.



Top